Bild der Ausgabe

Reformationsnacht mit Bibel-Lese-Marathon

27.10.2014

Am Reformationsabend startet unser Bibel-Lese-Marathon in der Jesus-Christus-Kirche um 18.00 Uhr mit dem ersten Vers aus dem Matthäusevangelium. Viele Vorlesende und Zuhörende machen diese Nacht zu einem besonderen Erlebnis in unserer Kirche. Seien Sie dabei!

Beim ersten Bibel-Lese-Marathon vor einigen Jahren haben wir viele Menschen mit der FROHEN BOTSCHAFT erreicht. Auch diesmal möchten wir wieder alle herzlich einladen, gemeinsam aus der Bibel vorzulesen oder anderen beim Vorlesen zuzuhören. Im Rahmen der bundesweiten Aktion "CHURCHNIGHT", möchten wir den Reformationstag wieder mehr ins Bewusstsein holen.

Für jeweils zehn Minuten wird das Neue Testament fortlaufend vorgelesen. Wir freuen uns über jeden, der dabei ist. Klar, dass niemand die ganze Nacht zuhören oder vorlesen kann. Zum Erholen für zwischendurch, für Gespräche über das Gehörte und Gott und die Welt, bieten unsere Jugendlichen ein "Luther-Café" an, in dem man sich mit Getränken und kleinen Snacks versorgen kann. Informationen, kleine Quizaufgaben rund um die Bibel und Martin Luther sowie eine Thesenwand, die Platz für Ideen, Veränderungs- oder Verbesserungsvorschläge für unsere Gemeinde bietet, runden das Angebot ab.

Am nächsten Morgen mündet das Ganze um 10.00 Uhr in einen Generationengottesdienst mit anschließendem Brunch, zu dem wir wieder alle herzlich einladen. Wir freuen uns, wenn jeder etwas zum Brunch beiträgt und wir so ein buntes Buffet zusammen tragen.

Wer gerne lesen möchte, kann sich an das Gemeindebüro (590 42 82) oder an Pfarrerin Wacker (590 36 35) wenden.

Alle Jugendlichen sind eingeladen, die ganze Nacht in der Jesus-Christus-Kirche zu verbringen. Anmeldungen dafür sind im Gemeindebüro erhältlich.