Jüri, Chiara und Jan

Bild

Uns gefällt die Kirche wegen der großen Gemeinschaft

Titelbild des aktuellen Gemeindebriefs

Aktuelle Ausgabe
März bis Juni 2019 - Den Frieden suchen
> Download Gemeindebrief


Aktuelles

Aktuell
Artikelbild

Gemeindeübergreifendes Musikprojekt

Die evangelischen Kirchengemeinden Ichthys, Pesch und Pulheim laden zu einem ersten gemeinsamen Projekt in der Region ein. Da uns die Musik verbindet und die Möglichkeit schafft, um einander zu begegnen und kennenzulernen, werden Sänger/innen und Instrumentalist/innen aus allen drei Gemeinden gesucht, die den Gottesdienst am 31. März 2019 in Pesch musikalisch mitgestalten.
weiter >


Termine

Konrad Beikircher: Passt schon ... !

Artikelbild

Für Zukunft | Kabarett | Sa, 23. März | 20.00 Uhr | Ev. Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristr. 15

Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher!
Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele Regionen ganz ganz schlechte Karten.
weiter >


Gottesdienst

Artikelbild

Geistliches Leben | Gottesdienst | So, 24. März | 11.00 Uhr | Ev. Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristr. 15

Mit Pfarrerin Maike Pungs.
weiter >


Treffpunkt 60 plus

Artikelbild

Erwachsene | Senioren | Di, 26. März | 15:00 Uhr | Ev. Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristr. 15

"Uns Sproch es Heimat!" - Ein Nachmittag mit Dr. Norbert Faßbender, Dozent an der Akademie för uns kölsche Sproch
weiter >


Auf den Tisch des Hauses

Artikelbild

Erwachsene | Junge Erwachsene | Mi, 27. März | 20:00 Uhr | Ev. Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristr. 15

Einmal im Monat treffen sich junge Erwachsene, um in netter Atmosphäre über Gott und die Welt reden. Auf den Tisch des Hauses kommen aktuelle Themen und Fragestellungen genauso wie Dauerbrenner, die zur Diskussion herausfordern.
Eingeladen sind alle, die gemeinsam mit anderen über den eigenen Tellerrand hinausblicken
wollen.
weiter >